Trotz alledem!

Ob Knechtschaft euer Los  auch sei,
Hebt hoch die Stirn, trotz alledem!
Geht kühn den Weg und macht euch frei;
Wagt`s,  stolz zu sein trotz alledem!
Trotz alledem und alledem,
Trotz NWO und alledem,
Der Schein ist das Gepräge nur,
Das Volk das Gold trotz alledem!

Die Zeit der NATO ist vorbei,
Trotz Krieg und Zins und alledem!
Die Völker machen sich bereit,
Der Frieden kommt, trotz alledem!
Trotz alledem und alledem –
Trotz TTIP-Wahn und alledem –
Der Wind der Freiheit macht sich breit
Und macht uns stark, trotz alledem!

 

Die Völker warten wie gebannt,
Trotz alledem und alledem,
Dass Freiheit herrscht im deutschen Land,
Trotz alledem und alledem!
Trotz alledem und alledem –
Trotz Wirtschaftskraft und Hartz IV – Plack!
Die Menschlichkeit behält den Sieg,
Wir sind das Volk, trotz alledem!

Wer heute noch die Lüge wählt
Betrügt sich selbst, trotz alledem.
Die Mächtigen sind angezählt,
Bald herrscht der Mensch, trotz alledem.
Trotz Bilderberg und Medienmacht,
Es ist das Volk, das schließlich lacht!
Ihr Heuchler, packt die Koffer ein!
Wir sind euch leid, trotz alledem!

Das Erbe unserer Eltern ist
Uns heilig heut – trotz alledem.
Für uns, da haben sie geschwitzt
Für unser Glück und alledem!
Verraten und verkauft habt ihr
Den Glauben an eine bessere Zeit.
Doch mutig gehen wir voran
Für Frieden, Glück – trotz alledem!

 

Text: Roland Kaim